Versext Sex Auktionen

Special: Sex Auktionen im Internet

Auktionen im Internet sind dank Ebay & Co. mittlerweile nichts Besonderes mehr, täglich werden hunderttausende Auktionen beendet und ebenso viele Artikel wechseln den Besitzer. Natürlich wollen wir uns in diesem Special nicht mit klassischen Auktionen beschäftigen, passend zum Thema unserer Seite wollen wir Euch in diesem Artikel über viel mehr sogenannte Sex Auktionen informieren und Euch zeigen, wie und wo Ihr für wenig Geld das ein oder andere Sextreffen, getragene Unterwäsche und noch viele andere frivole Dinge ersteigern könnt.

Die Wahl der richtigen Auktionsplattform

sex auktionen auf versext.net Wie in der Amateur Szene auch, ist es bei erotischen Auktionen ebenfalls unerlässlich, sich im Vorwege über die verschiedenen Plattformen zu informieren. Denn auch in diesem Bereich gibt es mittlerweile eine ganze Menge Plattformen, von denen leider nicht alle empfehlenswert sind. So sind viele Plattformen online, welche über kaum oder nur sehr wenige Auktionen verfügen oder extrem hohe Gebühren für das einstellen von "Artikeln" verlangen. Wir haben uns in den letzten Wochen auf allen deutschen Auktionsplattformen umgesehen, um diese auf Herz und Nieren zu testen und Euch somit einige Empfehlungen aussprechen zu können.

Unsere Prüfung der verschiedenen Plattformen hat unsere Vermutung leider noch untermauert, fast alle Plattformen versprechen weitaus mehr als Sie halten können und sind absolut nicht empfehlenswert. Lediglich das Portal versext.net konnte auf ganzer Linie überzeugen und hat unsere Erwartungen sogar noch ein wenig übertroffen. Die Auswahl beschränkt sich also vorerst auf nur eine Plattform, welcher wir uns in den folgenden Zeilen noch etwas detaillierter widmen wollen, um Euch die verschiedenen Funktionen zu erklären und die weitreichenden Möglichkeiten auf diesem Portal auf den Prüfstand stellen.

Erotisches Auktionshaus & Dating-Plattform

Beschäftigen wir uns zuerst mit den grundlegenden Funktionen des Auktionshauses versext.net, denn diese Community hat noch weit mehr zu bieten als nur erotische Auktionen. Auch eine angeschlossene Dating-Plattform ist vorhanden, welche von allen Auktionshausmitgliedern genutzt werden kann. Dort werden auf klassische Art und Weise Sextreffen verabredet und private Sexkontakte geknüpft, so das man vieleicht auch schon ohne auf eine Auktion mitzubieten den gewünschten Erfolg erzielen kann. Der Dating-Bereich ist auch gut besucht und wir konnten ein ungefähr ausgeglichenes Verhältnis zwischen Männern und Frauen feststellen, einem frivolen Kontakt zu einer nette Frau sollte also eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Doch das Hauptaugenmerk von versext.net liegt natürlich bei den erotischen Autionen, aus verschiedenen Kategorien kann man hier nach Lust und Laune mitbieten und unserer Erfahrung nach mit ein bischen Geduld und Glück auch das ein oder andere Schnäppchen machen. Es gibt sowohl klassische Auktionen, bei welchen zum Beispiel getragene Unterwäsche oder benutze Sextoys versteigert werden, als auch Auktionen bei denen Frauen, Männer und Paare Ihren Körper feilbieten. Sollte es auf der Dating Plattform also mal nicht wie erwünscht klappen, kann man sich in den Auktionen das erwünschte Sextreffen spielend einfach ersteigern. Auch die Auktionsmodelle sollten den meisten Besuchern bekannt vorkommen, so gibt es ebenso Auktionen, bei welchen man bis zum Auktionsende das höchste Gebot abgeben muss um den Zuschlag zu bekommen, als auch sogenannte "Sofort Kaufen" Angebote, bei denen man für einen vorher definierten Festpreis sofort zuschlagen kann.

Mehr als 500 Sexdates warten darauf von Dir ersteigert zu werden!

versext.net - jetzt mitbieten Das häufigste Manko, welches wir während unserer Besuche auf diversen erotischen Auktionshäusern festgestellt haben, war die geringe Anzahl von Mitgliedern und somit auch Auktionen. Auf den meisten Portalen war man mehr mit dem Suchen nach passenden Auktionen, als mit dem Bieten beschäftigt, Spaß ist definitiv etwas anderes. Auf versext.net kann einem dies glücklicherweise nicht passieren, denn mittlerweile stehen zu fast jeder Zeit mehr als 500 Auktionen von weiblichen Mitgliedern online, welche Ihren Körper bzw. ein heißes Sex Date versteigern. Zusätzlich zu diesen Auktionen kommen noch diverse Angebote aus den Bereichen SM, Sklavenerziehung, Fetisch, Unterwäsche, Sextoys usw. hinzu, welche das Angebot dieser Plattform komplettieren und für stetigen Nachschub an interessanten Vertseigerungen sogen. Langeweile sollte hier also nicht aufkommen, selbst Mitglieder aus ländlicheren Gebieten sollte keine Probleme haben, auf diesem Portal schnell fündig zu werden.

Die Plattform ist sehr übersichtlich gestaltet, dank der vielen aber dennoch nicht verwirrenden Kategorien wird man schnell fündig und kann seine Suche durch diverse Unterkategorien sogar noch verfeinern. Hat man eine interessante Auktion gefunden, muss man nur noch sein Gebot platzieren und hoffen, das man bis zum Ende Höchstbietender bleibt und somit den Zuschlag bekommt. Wie bei den Auktionshäusen aus dem Mainstreambereich üblich, wird man auch auf versext.net durch einen sogenannten "Bietagenten" unterstützt. Gibt man bei einer Auktion etwa einen maximalen Betrag von 30,00€ an, bietet der Bietagent automatisch für einen mit, bis das gesetzte Limit erreicht ist oder kein anderer Bieter einen höheren Betrag eingegeben hat. Ist die Zeit der Auktion abgelaufen (diese wird einem in Echtzeit rücklaufend angezeigt) und das eigene Gebot das höchste, darf man sich als Gewinner der Auktion fühlen und auf ein tolles Sextreffen freuen. Der Verkäufer bzw. die Verkäuferin wird einen umgehend nach der Auktion über das interen Nachrichtensystem kontatieren, um alle Einzelheiten des weiteren Ablaufes zu besprechen und einen Termin, sowie einen Ort für das ersteigerte Treffen zu vereinbaren.

Tipps für Schnäppchenjäger

Abschließend wollen wir Dir noch einige Tipps mit auf den Weg geben, wie man auf diesem Auktionsportal die besten Schnäppchen ergattern kann. In der Regel bewegen sich die Auktionspreise zwar alle im vertretbaren Rahmen, doch es schadet ja auch nichts noch einige €uros zu sparen, welche man nach einer erfolgreichen Ersteigerung eventuell ganz gut für die nächste Auktion gebrauchen kann.

Solltest Du schon ein wenig Erfahrung mit anderen Auktionshäusern gemacht haben, wirst Du sicherlich wissen, das es nicht schaden kann sein Gebot erst kurz vor Ende der jeweiligen Auktion abzugeben. Dies lässt den Preis im Vorwege nicht unnötig in die Höhe schnellen und erhöht Deine Chancen auf ein echtes Schnäppchen enorm. Auch schadet es ganz und gar nicht, sich Auktionen rauszusuchen, welche spät in der Nacht enden. Da die meisten Menschen tagsüber arbeiten und früh aus dem Bett müssen, hast Du Abends und in der Nacht deutlich weniger Konkurrenz und kannst nicht selten wirklich fette Schnäppchen machen. Auch wir haben Nachts die besten Ergebnisse erzielt und konnten nicht selten ein heißes Sextreffen schon für wenige € ersteigern. Beherzige einfach diese beiden einfachen Tipps und Du wirst eine Menge Geld sparen! Nun aber genug der vielen Worte, es ist an der Zeit sich auf versext.net zu registrieren und auf die ersten Auktionen zu bieten, viel Erfolg!

Empfehlungen

Kritik, Anregungen, offene Fragen ?

Wir stehen unseren Besuchern jederzeit für Kritik und Anregungen zur Verfügung. Auch offene Fragen in Bezug auf unseren angebotenen Service beantworten wir gerne. Um uns zu kontaktieren, nutze einfach unsere E-Mailadresse, welche Du links im Informationswidget findest. In der Regel beantworten wir alle Anfragen innerhalb von 24 Std., lediglich an Wochenenden & Feiertagen ist unsere Redaktion nicht besetzt.